Firmengründung

Beratung und Unterstützung bei der Gründung
Ihrer neuen Firma bzw. Niederlassung
in Polen.

Zwangsvollstreckung in Polen

Forderungsmanagement - von der Titulierung
der Forderung bis hin zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche
im Wege der Zwangsvollstreckung.

Rechtsberatung in Ihrer Sprache

Wir arbeiten in deutscher, englischer und
französischer Sprache. Ach, übrigens,
polnisch sprechen wir auch!

Rechtsberatung in Polen

Ob vor Gericht, außergerichtliche Vertretung
oder reine Rechtsberatung, wir vertreten Sie anwaltlich
bei Ihren Projekten in Polen.

Korrespondenzanwalt

Wir vertreten Ihre Mandanten vor polnischen Gerichten
und unterstützen bei der Auslegung
des polnischen Rechts.
WIR LIEFERN MASSGESCHNEIDERTE
UND EFFIZIENTE LÖSUNGEN
Wir setzen auf Vertrauen
seit 2009.

Über uns

Erfahrung
und klare Grundsätze der Zusammenarbeit

Partnerschaftsgesellschaft Szczerba & Kasiński Rechtsbeistands- und Anwaltskanzlei

Die Partnerschaftsgesellschaft Szczerba & Kasiński Rechtsbeistands- und Anwaltskanzlei entstand als Antwort auf die Marktbedürfnisse der Unternehmer, die eine umfassende Rechtsbetreuung sowohl in Polen als auch insbesondere in Deutschland, Frankreich und der Schweiz suchen.

Ein wichtiger Aspekt der Tätigkeit unserer Kanzlei ist die grenzüberschreitende Erbringung von Rechtsdienstleistungen.

Mehr
Wir sprechen in vier Sprachen.
2009
Anfang unseres Weges
Heute
Etablierung unserer Marktstellung
Stetige Entwicklung
Änderung der Rechtsform

Über uns

Partnerschaftsgesellschaft Szczerba & Kasiński Rechtsbeistands- und Anwaltskanzlei

KANZLEI 

Die Partnerschaftsgesellschaft Szczerba & Kasiński entstand als Antwort auf die Marktbedürfnisse der Unternehmer, die eine umfassende Rechtsbetreuung sowohl in Polen als auch insbesondere in Deutschland und Frankreich suchen. Die Kanzlei kann auf eine über 8-jährige Erfahrung aus der Tätigkeit im In- und Ausland sowohl aus Sicht eines Rechtsbeistandes (poln. radca prawny)  als auch eines Rechtsanwalts (poln. adwokat) zurückgreifen – dies statuiert ein Alleinstellungsmerkmal unter den Kanzleien der Region Niederschlesiens.

Beide Partner haben in der Vergangenheit an mehreren bedeutenden Projekten mit komplexen Problemstellungen, u.a. in Bereichen des Wettbewerbs- und Verbraucherschutzrechts, der Abwicklung von Vertriebsverträgen, des Immobilienrechts, des IT-Rechts und neuer Technologien gearbeitet. Die Partner betreuten zudem Körperschaften, die in Sonderwirtschaftszonen tätig waren.

Ein wichtiger Aspekt der Tätigkeit unserer Kanzlei ist die grenzüberschreitende Erbringung von Rechtsdienstleistungen. Zur Sicherstellung einer umfassenden Rechtsbetreuung arbeiten wir mit ausländischen Rechtskanzleien zusammen, insbesondere in Deutschland und Frankreich. Wir zeichnen uns dadurch aus, dass wir auf eine interdisziplinäre Ausbildung an deutschen, französischen und schweizerischen Universitäten verweisen können. Unsere Vorteile liegen darin, dass wir aufgrund unserer fundierten Kenntnisse des deutschen und des europäischen Rechts eine effiziente Beratung bei komplizierten Projekten, in denen mehrere Rechtssysteme zur Anwendung kommen, bieten. Zudem können wir die Interessen von Mandanten mit Wohnort bzw. Sitz im Ausland erfolgreich vor polnischen Behörden und Gerichten vertreten.

Als Spezialisten in Rechtsgebieten, welche die besonderen Tätigkeitsschwerpunkte unserer Kanzlei darstellen, beraten wir auch Privatmandanten, die keine Gewerbetreibenden sind. Wir führen komplizierte Nachlasssachen, insbesondere solche über Vermögensaufteilung sowie mit polnischen und ausländischen Beteiligten.

Wir arbeiten in englischer, deutscher und französischer Sprache.

RESSOURCEN

In unserem Tagesgeschäft greifen wir auf unsere Kenntnisse, Erfahrung und Know-how zurück, die wir während der langjährigen Aufenthalte in Deutschland, Frankreich und der Schweiz, wie auch bei der Betreuung ausländischer Mandanten in Polen erworben haben. Unsere hervorragenden Kenntnisse von Fremdsprachen, Kultur und lokalen Gewohnheiten erlauben uns, unsere Dienstleistungen auf höchstem Niveau anzubieten, und zwar nicht nur in Polen, sondern auch im Falle von grenzüberschreitenden Beziehungen. Zum Vorteil unserer Mandanten bedienen wir uns moderner Arbeits- und Management-Instrumente, um dadurch eine zusätzliche Zeit- und Kostenoptimierung unserer Leistungen zu erreichen.

MISSION

Sicherung der höchstmöglichen Qualität maßgeschneiderter rechtlicher Dienstleitungen durch Lieferung innovativer und kreativer Rechtslösungen mit gleichzeitiger Sicherstellung der Voraussetzungen für die stetige Entwicklung und die nachhaltige Steigerung der Effizienz der Geschäftstätigkeit unserer Mandanten. 

VISION

Aufbau eines international renommierten Netzwerkes von Kanzleien, die sich auf die Erbringung umfassender grenzüberschreitender Rechtsdienstleistungen spezialisieren und eine Alternative für internationale Körperschaften darstellen.

WERTE

Fachkompetenz – unsere Berufsleidenschaft, interdisziplinäre Ausbildung und langjährige Erfahrung ermöglichen es uns, Dienstleistungen von höchster Qualität zu liefern. Dies ist u.a. dank der Arbeitsteilung und -spezialisierung in unserem Team möglich. Unsere Denk- und Arbeitsweisen sind jeweils unkonventionell und kreativ. Wir tragen Sorge dafür, dass unsere Rechtslösungen den Geschäftsanforderungen unserer Mandanten im Rahmen der geltenden Rechtsvorschriften gerecht werden.

Partnerschaft – sie gilt nach unserem Verständnis als Grundlage für alle Beziehungen, auch im Geschäftsbereich und ist die Basis der gegenseitigen Achtung, Vertrauensverhältnisse und Verantwortung. Wir legen großen Wert auf langfristige Beziehungen zu unseren Mandanten und innerhalb unseres Teams und wissen die Offenheit und Meinungsfreiheit zu schätzen. Unseren Partnern bieten wir Loyalität und Redlichkeit in gegenseitigen Beziehungen und setzen auf klare, transparente Grundsätze der Zusammenarbeit.

Soziale Verantwortung – das Team unserer Kanzlei erkennt eine besondere Rolle der Juristen, als Vertreter der Berufe des öffentlichen Vertrauens in der Ausübung der Justiz und Gestaltung des gesellschaftlichen Rechtsbewusstseins, an. Durch ihre Einstellung und Praxis basierend auf den Regeln der rechtlichen Deontologie und ein in gravierenden Fällen der Verstöße gegen das geltende Recht an Privatunternehmer gerichtetes Pro bono publico – Angebot ist unsere Kanzlei bestrebt, die Grundsätze der sozialen Gerechtigkeit zu verwirklichen, die Chancen auszugleichen und den gleichen Zugang zu den Rechtsdienstleistungen zu gewährleisten.

Einzugsgebiet

Unsere Kanzlei steht Ihnen überregional zur Verfügung und in Gerichtsverfahren in den Woiwodschaften Dolny Śląsk, Wielkopolskie, Lubuskie, Zachodniopomorskie, Łódzkie, Opolskie, Śląskie und Małopolskie und in Warschau.

Partner

Profis mit Leidenschaft.
Unsere Mandanten über uns

LERNEN SIE DIE GESCHICHTE JEDES EINZELNEN VON UNS KENNEN
UND ÜBERZEUGEN SIE SICH DAVON, DASS WIR AUCH IHRE ZUVERLÄSSIGEN PARTNER SEIN KÖNNEN

Radca prawny (dt. Rechtsanwalt), Partner

Sławomir
SZCZERBA

Absolvent des deutsch-polnischen Jurastudiums an der Europäischen Universität Viadrina in Frankfurt/Oder (LL.B., LL.M.) und der juristischen Fakultät der Adam Mickiewicz-Universität in Posen; Absolvent des Studiengangs „Internationale Beziehungen“ am Institut für Politische Wissenschaften in Paris – Institut d’études politiques de Paris (Sciences Po Paris). Darüber hinaus absolvierte er ein postgraduales Studium mit Schwerpunkt Recht des geistigen Eigentums an der Jagiellonen-Universität in Krakau sowie ein weiteres postgraduales Studium mit Schwerpunkt Wettbewerbsrecht am Institut für Rechtswissenschaften der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Warschau. Seit 2009 ist er Mitglied der Bezirksrechtsbeistandskammer Breslau.

Seit über 7 Jahren betreut Sławomir Szczerba polnische und ausländische Mandanten in handels- und wirtschaftsrechtlichen Fragen mit grenzüberschreitendem Charakter, vor allem in dem deutsch-französisch-polnischen Dreieck.

Tätigkeitsschwerpunkte

» spezialisiert auf Wettbewerbs- und Verbraucherschutzrecht sowie auf Recht des geistigen Eigentums, neue Technologien und den Datenschutz
» vertritt seine Mandanten in zivil- und wirtschaftsrechtlichen Sachen
» bietet umfassende Betreuung für deutsch- und französischsprachige Mandanten

Sprachen

Polnisch, Deutsch, Französisch, Englisch

Lernen Sie mich kennen

Adwokat (dt. Rechtsanwalt), Partner

Filip
KASIŃSKI

Absolvent des Jurastudiums im Fachbereich Recht, Verwaltung und Ökonomie an der Universität Breslau. Seine Juristenausbildung und Fachkenntnisse konnte er zudem während des Jurastudiums an der Universität Zürich in der Schweiz sowie an der Universität Konstanz in Deutschland weitgehend vertiefen. Er absolvierte auch eine von der Universität Breslau und der Berliner Humboldt-Universität geführte Schule des deutschen Rechts sowie den Studiengang Internationale Beziehungen am Institut für Internationale Beziehungen an der Universität Breslau. Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Breslau.

Er verfügt über große Erfahrung bei der Betreuung in- und ausländischer Körperschaften und unterstützt seine Mandanten in mehreren Sprachen in zivil- und wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Er bietet auch eine umfassende rechtliche Betreuung bei Immobiliengeschäften

Tätigkeitsschwerpunkte

» spezialisiert auf Betreuung von Körperschaften und Handelsvertragsrecht
» bietet umfassende Unterstützung für die am Immobilienmarkt Beteiligten
» vertritt seine Mandanten in zivil- und wirtschaftsrechtlichen Sachen
» führt Verfahren mit grenzüberschreitendem Charakter

Sprachen

Polnisch, Englisch, Deutsch

Lernen Sie mich kennen

Radca prawny (dt. Rechtsanwalt), Partner

Sławomir SZCZERBA

Absolvent des deutsch-polnischen Jurastudiums an der Europäischen Universität Viadrina in Frankfurt/Oder (LL.B., LL.M.) und der juristischen Fakultät der Adam Mickiewicz-Universität in Posen; Absolvent des Studiengangs „Internationale Beziehungen“ am Institut für Politische Wissenschaften in Paris – Institut d’études politiques de Paris (Sciences Po Paris). Darüber hinaus absolvierte er ein postgraduales Studium mit Schwerpunkt Recht des geistigen Eigentums an der Jagiellonen-Universität in Krakau sowie ein weiteres postgraduales Studium mit Schwerpunkt Wettbewerbsrecht am Institut für Rechtswissenschaften der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Warschau. Seit 2009 ist er Mitglied der Bezirksrechtsbeistandskammer Breslau.

Seit über 7 Jahren betreut Sławomir Szczerba polnische und ausländische Mandanten in handels- und wirtschaftsrechtlichen Fragen, auch mit grenzüberschreitendem Charakter. Mit Fachkompetenz berät er seine Mandanten bei der Wahl der geeigneten Rechtsform und der Gründung von Gesellschaften sowie betreut und begleitet sie bei Restrukturierungsmaßnahmen. Er hat sich auf Wettbewerbs- und Verbraucherrecht, Recht des geistigen Eigentums und neue Technologien spezialisiert. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Vertragsrecht im Geschäftsverkehr, Vereinbarungen und Praktiken zur Einschränkung des Wettbewerbs, Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht sowie die Problematik der Missbrauchsklauseln im B2C-Geschäftsverkehr. Er führt Projekte im Bereich E-Commerce und beteiligt sich an der Implementierung von dazugehörigen Anwendungen durch Erarbeitung und Überprüfung von Geschäftsordnungen und Sicherheitspolitiken sowie durch Umsetzung von Datenschutzmaßnahmen. Weiterhin betreut er seine Mandanten bei Streitigkeiten in zivil- und wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten.

Als hochspezialisierter Rechtsanwalt betreut er Mandanten aus deutsch- und französischsprachigen Ländern. Seine berufliche Tätigkeit verbindet er mit dem Pro-Bono-Engagement zugunsten von Unternehmern und zum Wohle der Rechtsentwicklung. Zu seinen Hobbys zählt er Technologien, Luftfahrt, Wintersport und Segelsport.

» spezialisiert auf Wettbewerbs- und Verbraucherschutzrecht sowie auf Recht des geistigen Eigentums, neue Technologien und den Datenschutz
» vertritt seine Mandanten in zivil- und wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten
» bietet umfassende Betreuung für deutsch- und französischsprachige Mandanten
» verfügt über volle berufliche Sprachkompetenz in Deutsch, Französisch und Englisch

Logo Krajowej Izby Radców Prawnych (KIRP)

Adwokat (dt. Rechtsanwalt), Partner

Filip KASIŃSKI

Absolvent des Jurastudiums im Fachbereich Recht, Verwaltung und Ökonomie an der Universität Breslau. Seine Juristenausbildung und Fachkenntnisse konnte er zudem während des Jurastudiums an der Universität Zürich in der Schweiz sowie an der Universität Konstanz in Deutschland weitgehend vertiefen. Er absolvierte auch eine von der Universität Breslau und der Berliner Humboldt-Universität geführte Schule des deutschen Rechts sowie den Studiengang Internationale Beziehungen am Institut für Internationale Beziehungen an der Universität Breslau. Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Breslau.

Filip Kasiński hat sich auf Wirtschafts-, Gesellschafts- und Handelsvertragsrecht spezialisiert, weitere Schwerpunkte seiner beruflichen Tätigkeit sind Immobilien-, Bau- und Landwirtschaftsrecht sowie das Recht der neuen Technologien. Er verfügt über große Erfahrung bei der Betreuung von in- und ausländischen Körperschaften und unterstützt seine Mandanten in mehreren Sprachen in zivil- und wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Seine Fremdsprachenkenntnisse haben sich bei der Beratung ausländischer Mandanten und in grenzüberschreitenden Verfahren bewährt. Die Rechtsdienstleistungen werden in Englisch und Deutsch erbracht.

Im Rahmen seiner Anwaltspraxis beschäftigt er sich insbesondere mit der laufenden Beratung von Gewerbetreibenden und Unternehmern, der Betreuung und Beratung von Gesellschaftsorganen und deren Mitgliedern, Planung und Umsetzung rechtlicher Aspekte von Wirtschaftsgeschäften, zu denen u.a. Geschäftsverträge und Gestaltung von Rechtsverhältnissen im Unternehmen gehören. Für Unternehmer und Privatkunden bietet er eine umfassende rechtliche Betreuung bei Immobiliengeschäften, der Begleitung von Investitionsprozessen und Unterstützung im Immobilienhandel. Er vertritt seine Mandanten in zivil-, wirtschafts- und verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten.

» spezialisiert auf Betreuung von Körperschaften und Handelsvertragsrecht
» bietet umfassende Unterstützung für alle Mandanten aus dem Immobiliensektor
» vertritt seine Mandanten in zivil- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen
» führt Verfahren mit grenzüberschreitendem Charakter
» spricht fließend Englisch und Deutsch

Logo Adwokatura Polska

Rechtsdienstleistungen

Lernen Sie den vollen Umfang
unseres Leistungsspektrums kennen.

WIR GEWÄHRLEISTEN EINE UMFASSENDE
RECHTSBETREUUNG IN FOLGENDEN RECHTSGEBIETEN.

Betreuung von Gesellschaften
Geistiges Eigentum
IT & Neue Technologien
Schutz personenbezogener Daten
Wettbewerbs- und Kartellrecht
Franchising und Vertrieb
Handelsverträge und Handelsgeschäfte
Transportrecht
Immobilienrecht
Arbeitsrecht
EU-Recht und grenzüberschreitende Verfahren
Gerichts- und Verwaltungsverfahren
Lernen Sie den vollen Umfang unseres Leistungsspektrums kennen.

Rechtsdienstleistungen

Betreuung von Gesellschaften

Wir bieten eine umfassende rechtliche Betreuung von Gesellschaften, beginnend mit ihrer Gründung über die laufende Beratung, Restrukturierung und Umwandlung bis hin zur Abwicklung des Liquidationsverfahrens. Zu unseren Mandanten zählen in- und ausländische Gesellschaften, die Zweigniederlassungen bzw. Tochtergesellschaften in Polen haben. Bei der Betreuung unserer Mandanten in Deutschland und der Schweiz arbeiten wir in enger Abstimmung mit ortsansässigen Kanzleien zusammen, insbesondere in Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Betreuung von Gesellschaften – Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Unterstützung bei der Wahl der geeigneten Form des Gewerbebetriebes
  • Erstellung, Verhandlung und Änderung von Gesellschaftsverträgen und -satzungen sowie Vorbereitung von Gesellschafter- bzw. Aktionärsvereinbarungen, sog. Shareholders’ Agreements
  • Erarbeitung interner Regelungen für Gesellschaftsorgane inkl. Geschäftsordnungen
  • Vorbereitung von Beschlüssen der Gesellschaftsorgane und Anfertigung der Sitzungsprotokolle
  • Vertretung in Gesellschafter- und Hauptversammlungen
  • Beratung bei der Gründung und Tätigkeit von Gesellschaften nach deutschem und schweizerischem Recht sowie Unterstützung bei der Gründung in Zusammenarbeit mit ausländischen Rechtsanwaltskanzleien
  • Errichtung von Zweigniederlassungen ausländischer Unternehmer in Polen
  • Durchführung von Zusammenschlüssen und Teilungen von Gesellschaften, Umwandlung deren Rechtsform und ihrer Liquidation
  • Abwicklung von Kaufgeschäften in Bezug auf Anteile und Wirtschaftsgüter der Gesellschaften in Form von Share Deal und Asset Deal
  • Beratung zur Kapitalgewinnung für die Unternehmen, einschließlich der Abwicklung von Stammkapitalerhöhungen sowie Aktionärs- bzw. Gesellschafternachschüssen und -darlehen
  • Beratung bzgl. Haftung der Mitglieder von Gesellschaftsorganen
  • Beilegung von Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern sowie zwischen Gesellschaftern und den Mitgliedern der Gesellschaftsorgane
  • Erstellung von Konsortialverträgen und Beratung bei Konsortialprojekten
  • Vertretung bei Gerichtsverfahren betreffend der Haftung der Geschäftsführungs- bzw. Vorstandsmitglieder für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft sowie für den der Gesellschaft zugefügten Schaden
  • Vertretung bei Gerichtsverfahren wegen Aufhebung oder Nichtigkeitserklärung von Gesellschafter- bzw. Aktionärsbeschlüssen
  • Vertretung vor Staatsbehörden, u.a. vor dem Amt für Konkurrenz- und Verbraucherschutz
  • Durchführung von Due-Diligence-Prüfungen
  • Vorbereitung von Investitionsverträgen, Investitionsberatung (Private Equity / Venture Capital)
  • Beratung und Vertretung des Unternehmers bei Kapitalfondsinvestitionen
  • Rechtliche Betreuung von Stiftungen und Vereinen

Rechtsdienstleistungen

Geistiges Eigentum

Geistiges Eigentum ist in jedem Unternehmen wichtig, nicht nur in der IT-Branche. Der Schutz des geistigen Eigentums, einschließlich der Urheberrechte an Grafiken, Logos, Texten, Software und Datenbanken sowie der Know-how und gewerblicher Schutzrechte erfordert eine professionelle und umfassende Rechtsberatung, um die Interessen eines Rechteinhabers angemessen zu wahren.

Wir bieten Unterstützung beim Schutz von Rechten an immateriellen Gütern (Geistiges Eigentum), insbesondere:

  • Vorbereitung von Verträgen über die Nutzung und Übertragung immaterieller Güter
  • Bearbeitung von Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Handel von immateriellen Gütern, darunter Computerspiele-Helden sowie virtuellen Mobilien und Immobilien
  • Erstellung der Dokumentation für den Handel mit Rechten im Virtual-Reality-Bereich (VR)
  • Vertretung bei Fragen rund um das geistige Eigentum vor den Gerichten der ordentlichen Gerichtsbarkeit und Verwaltungsgerichten sowie bei Verfahren zum Schutz von Urheber- und verwandten Rechten
  • Rechtsberatung zum Schutz des eigenen Bildes und Erstellung von Verträgen über die Nutzung des eigenen Bildes, z.B. in Werbekampagnen, Fotoshootings und Videomaterialien
  • Vorbereitung von Dokumentationen im Zusammenhang mit der Erstellung, Nutzung und Übertragung von Datenbanken sowie Vertretung bei Registrierung der Datenbanken

Rechtsdienstleistungen

IT & Neue Technologien

Wir bieten eine umfassende rechtliche Unterstützung im Bereich der IT & Neue Technologien – Umsetzung von IT-Projekten für Lieferanten und Abnehmer der IT-Leistungen; wir unterstützen Startups in der IT-Branche durch die Erstellung von Machbarkeitsstudien und Aufbau des rechtlichen Rahmens für geplante IT-Vorhaben sowie deren Umsetzung. Unser Leistungsangebot richten wir an die Betreiber von Online-Shops und andere IT-Dienstleister, insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung der Verbraucherschutzvorschriften.

IT & Neue Technologien – Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Erstellung von Machbarkeitsstudien für geplante IT-Projekte unter Berücksichtigung der Risiken und bestehenden rechtlichen Beschränkungen
  • Beratung, Vorbereitung, Begutachtung und Verhandlung von Werkverträgen, Verträgen über die Übertragung des geistigen Eigentums mit Bauträgern, Grafiken und anderen Autoren der IT-Projekte sowie Verträgen für Software-Hersteller und -Vertreiber, Informationssysteme einführende und pflegende Unternehmen, Cloud-Computing-Anbieter, Lieferanten von Hosting- und sonstigen Serverlösungen, Internetdienstleister, Webseitenautoren und -Betreiber, interaktive Agenturen und Internet-Provider
  • Vorbereitung und Begutachtung allgemeiner Geschäftsbedingungen, darunter der Geschäftsbedingungen für die elektronische Erbringung von Dienstleistungen sowie der Privatpolitiken und deren nachträglichen Änderungen
  • Betreuung der E-Commerce-Branche, darunter die Vorbereitung und Begutachtung von Geschäftsbedingungen für Online-Shops und die Einführung neuer Lösungen und Plattformen
  • Unterstützung bei der Gründung und dem Aufbau von Startup-Unternehmen, der Wahl der geeigneten Form der Projektumsetzung, der Vorbereitung von Verträgen für die Mitarbeiterteams sowie bei der Vorbereitung von Investitionsverträgen und der Umsetzung von IT-Projekten
  • Vorbereitung, Begutachtung und Verhandlung von Software-Lizenzverträgen, Garantie- und Serviceverträgen, Hardware-Lieferverträgen
  • Vorbereitung von Datenschutz-Audits, Beratung zum „Datenfluss” im Unternehmen, Vorbereitung der Dokumentation zur Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Rechtsberatung im Bereich Werbung, Media und Internet,
  • Gründung von Zweckgesellschaften für IT-Projekte
  • Vertretung bei Gerichtsverfahren

Rechtsdienstleistungen

Schutz personenbezogener Daten

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und erbringen umfassende Rechtsberatung im Bereich des Schutzes von personenbezogenen Daten auf Grundlage der Vorschriften des inländischen Rechts sowie des EU-Rechts. Die Rechtsbetreuung umfasst insbesondere:

  • Einführung einer Datenschutzerklärung im Unternehmen gemäß den geltenden Vorschriften des inländischen Rechts sowie des EU-Rechts
  • Unternehmens-Screening im Hinblick auf die Identifikation der mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten verbundenen Prozesse, darunter Analyse des Umsetzungsgrads der Pflichten zum Schutz personenbezogener Daten
  • Überprüfung der rechtlichen und organisatorisch-technischen Datenschutzprozesse im Unternehmen
  • Vorbereitung eines Datenschutz-Konzepts
  • Beratung im Bereich der Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittstaaten
  • Rechtsberatung für Personen, die für die Umsetzung der auf den Datenschutz bezogenen Pflichten im Unternehmen verantwortlich sind
  • Beratung bezüglich der Auslegung und Anwendung der Vorschriften der DSGVO, darunter der vom Vorsitzenden der Datenschutzbehörde formulierten Richtlinien
  • Vorschläge und Implementierung von Mechanismen, die die internen Unternehmensregelungen an die geltenden Vorschriften des polnischen Rechts sowie des EU-Rechts anpassen
  • Vorbereitung von Verträgen über die Auftragsverarbeitung von personenbezogenen Daten, Mustereinwilligungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, Verzeichnissen der mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten verbundenen Handlungen, Leitlinien für die Meldung von Verstößen gegen personenbezogene Daten sowie Aufhebung oder Minimierung der Folgen von eingetretenen Verstößen
  • laufende Beratung in Angelegenheiten, die sich auf personenbezogenen Daten beziehen, für den Datenverantwortlichen sowie den Datenschutzbeauftragten
  • Vorbereitung von Antworten auf Forderungen von Personen, die Meldungen bezüglich ihrer personenbezogenen Daten an Sie richten
  • Vorbereitung der erforderlichen Anträge, Meldungen und Benachrichtigungen an den Vorsitzenden der Datenschutzbehörde
  • Beistand bei Kontrollverfahren, die vom Vorsitzenden der Datenschutzbehörde durchgeführt werden
  • Vertretung vor den für Datenschutz zuständigen Regulierungsbehörden, darunter vor dem Vorsitzenden der Datenschutzbehörde
  • Vertretung in Gerichtsverfahren in Sachen, die sich auf personenbezogene Daten beziehen

Rechtsdienstleistungen

Wettbewerbs- und Kartellrecht

Wir bieten eine umfassende rechtliche Beratung zum öffentlichen und privaten Wettbewerbsrecht (Wettbewerbs- und Kartellrecht) durch die Erarbeitung umfassender B2B- und B2C-Geschäftslösungen:

  • Wir analysieren Verträge sowie Handlungen und Praktiken der Unternehmer im Hinblick auf deren Übereinstimmung mit dem polnischen und dem EU-Wettbewerbsrecht
  • Wir bieten Unterstützung für Unternehmer, deren Wettbewerber gegen die Vorschriften über den unlauteren Wettbewerb verstoßen (sog. Private Enforcement)
  • Wir vertreten unsere Mandanten in Angelegenheiten im Zusammenhang mit verbotenen Einstellgebühren, unlauterer Werbung und Verletzung von Betriebsgeheimnissen
  • Wir bieten eine umfassende Rechtsbetreuung für Unternehmer beim Aufbau der Verbraucherbeziehungen, insbesondere prüfen wir die Übereinstimmung der angenommenen Lösungen mit den geltenden Bestimmungen über verbotene Klauseln, dem Verbrauchergesetz, den Garantie- und Gewährleistungsregelungen und dem Widerrufrecht bei Kaufverträgen, die durch Fernkommunikationsmittel oder außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen wurden
  • Wir erarbeiten Verträge, Geschäftsordnungen und Vertragsmuster für den B2C-Geschäftsverkehr
  • Wir bieten Rechtsbetreuung bei Verfahren vor dem Präsidenten des Amts für Wettbewerbs- und Verbraucherschutz und dem Gericht für Wettbewerbs- und Verbraucherschutz

Rechtsdienstleistungen

Franchising und Vertrieb

Wir unterstützen unsere Mandanten im Bereich Franchising und Vertrieb und beraten bei der Wahl der geeigneten Form der Zusammenarbeit sowohl in der Aufbauphase des Franchise-Systems als auch beim Eintritt in ein bereits bestehendes Franchise-System. Unser Leistungsumfang umfasst u.a.:

  • Erstellung, Begutachtung und Verhandlung von Entwürfen der Franchise- und Vertriebsverträge
  • Analyse von Verträgen und Vereinbarungen im Hinblick auf etwaige Verstöße gegen Wettbewerbsrechte (Verbot wettbewerbsbeschränkender Vereinbarungen)
  • Auslegung vertraglicher Bestimmungen zur Festlegung der Rechte und Pflichten von Vertragsparteien
  • Analyse von Verträgen im Hinblick auf etwaige Kündigungsmöglichkeiten
  • Durchsetzung von Rechten und Pflichten von Parteien aus Franchise- und Vertriebsverträgen im Rahmen der gesetzlich zulässigen vorgerichtlichen und gerichtlichen Maßnahmen

Rechtsdienstleistungen

Handelsverträge und Handelsgeschäfte

Wir erstellen, verhandeln und überprüfen Verträge und Vereinbarungen im Geschäftsverkehr (Handelsverträge und Handelsgeschäfte) unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und branchenüblicher Standards:

  • Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Wahl der Art und Form von Verträgen sowie bei der Festlegung von Randbedingungen für angestrebte Geschäftszwecke
  • Wir erstellen, begutachten und verhandeln Entwürfe von Verträgen, Vereinbarungen und allgemeinen Vertragsbedingungen je nach Geschäftsbedarf und im Hinblick auf die im B2C-Geschäftsverkehr verbotenen Klauseln
  • Wir bieten die Auslegung vertraglicher Bestimmungen zur Festlegung der Rechte und Pflichten von Vertragsparteien
  • Wir nehmen die Rechte und Pflichten von Beteiligten im Rahmen vorgerichtlicher und gerichtlicher Verfahren wahr
  • Wir erstellen und verhandeln Absichtserklärungen (Letter of Intends), Vertraulichkeits-, Ausschließlichkeits- und Wettbewerbsklauseln
  • Wir bereiten komplizierte Investitionsverträge vor und beraten unsere Mandanten im Investitionsbereich (Private Equity / Venture Capital)

Rechtsdienstleistungen

Transportrecht

Wir betreuen Mandanten aus der Transportsparte (Güterverkehr) sowie Frachtunternehmen, die im in- und ausländischen Güterverkehr tätig sind. Unser Leistungsumfang in Bezug auf das Transportrecht umfasst insbesondere:

  • Vorbereitung und Begutachtung von Fracht- und Speditionsverträgen, allgemeinen Geschäftsbedingungen für den in- und ausländischen Güterverkehr sowie anderen Verträgen, u.a. auf der Grundlage des Übereinkommens über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr (CMR) und des Wiener Kaufrechts (CISG)
  • Erarbeitung von Geschäftsverträgen in Anlehnung an Internationale Handelsklauseln (INCOTERMS)
  • Vorbereitung und Beurteilung von Muster-Frachtaufträgen
  • Begutachtung von Kauf-, Leasing-, Miet-, -Reparatur- und -Modernisierungsverträgen über Kraftfahrzeuge sowie Pachtverträgen über Objekte der Frachtinfrastruktur
  • Vertretung bei Gerichtsprozessen wegen Nichterfüllung oder nicht ordnungsgemäßer Erfüllung von Frachtverträgen (beschädigte Ware, Warenverluste, Lieferungsverzögerungen, Geltendmachung von Ansprüchen im Rahmen von Reklamations- und Gerichtsverfahren)
  • Vertretung vor Versicherungsfirmen
  • außergerichtliche und gerichtliche Eintreibung von Forderungen gegen Geschäftspartner
  • Beratung bei/vor Aufnahme einer Gewerbetätigkeit im Bereich des in- und ausländischen Güterverkehrs, der Wahl der optimalen Rechtsform des Gewerbebetriebs und der Erlangung erforderlicher Verwaltungsbescheide
  • Arbeitsrecht im Transportbereich, u.a. die Wahl der optimalen Arbeitszeit für Beschäftgite in der Transport und Logistikbranche, Gestaltung des Lohnsystems und der lohnabgeleiteten Leistungen im Transport (Pauschale für Übernachtungen der LKW-Fahrer)
  • Vertretung vor folgenden Behörden: Inspektion für Güterverkehr, staatliche Arbeitsinspektion, Zollamt und Finanzamt
  • Auslegung der Vorschriften zum Transportrecht

Rechtsdienstleistungen

Immobilienrecht

Die Kanzlei verfügt über umfangreiche Erfahrung im Immobilienrecht und bietet eine umfassende rechtliche Betreuung bei Immobiliengeschäften. Zu unserem Mandantenkreis gehören institutionelle Investoren: Bauträger, Immobilieneigentümer, Bauunternehmungen (General- und Subunternehmer), Immobilienbetreiber und -makler sowie Privatinvestoren im In- und Ausland.

Unsere Kanzlei arbeitet fortgesetzt mit niederschlesischen Notarkanzleien zusammen und bietet eine umfassende Anwalts- und Notarbetreuung in jeder Umsetzungsphase des jeweiligen Vorhabens, was für unsere Mandanten folgende Vorteile hat: Minimierung des Transaktionsrisikos, Optimierung der Abläufe, höchstmögliche rechtliche Sicherheit.

Immobilienrecht – Tätigkeitsschwerpunkte:

    • Prüfung und Beurteilung des Rechtsstatus der jeweiligen Immobilie
    • Identifizierung und Minimierung des Transaktionsrisikos
    • Erstellung und Überprüfung von Immobilienverträgen
    • Übernahme von Verhandlungen über die Erwerbs- und Kaufbedingungen für Immobilien aller Art
    • Beratung beim Erwerb von Sonderimmobilien, einschließlich wald- und landwirtschaftlicher Flächen
    • Verhandlung und Erstellung von Verträgen mit Baubeteiligten (Generalunternehmer, Architekten, Planer und Bauaufsichtsinspektoren)
    • Beratung bei Kommerzialisierung von Immobilien
    • Vorbereitung von Verträgen über die Nutzung, Vermietung und Verwaltung von Immobilien
    • Beteiligung an Projekten im Gewerbebau: Büro-, Hotel- und Lagerobjekte, Einkaufszentren
    • Vertretung bei Verfahren zur Erlangung von Genehmigungen, Bewilligungen, Verwaltungsentscheidungen im Rahmen der Realisierung von Bauvorhaben, insbesondere Baugenehmigungen und Genehmigungen, die für den Immobilienkauf erforderlich sind, einschließlich der Unterstützung bei der Einholung der Genehmigungen des Ministers für Inneres und Verwaltung, für den Immobilienerwerb durch Ausländer
    • Vorbereitung und Verhandlung von Dokumenten zur Immobilienfinanzierung, u.a. durch Kredit- bzw. Leasingverträge
    • Vorbereitung und Verhandlung von Dokumenten im Zusammenhang mit dem Sale-and-Lease-Back Leasing von Immobilien
    • Vornahme von Eintragungen ins Grundbuch (z.B. Änderungen der Eigentumsverhältnisse infolge des Immobilienkaufs bzw. Erbschaftsanfalls, Eintragung von Zwangshypotheken)
    • Beratung beim Erwerb von Bauträger-Immobilien (Überprüfung von Reservierungsverträgen, Verhandlung von Bauträgerverträgen und Immobilienkaufverträgen, Prüfung im Hinblick auf verbotene Klauseln)
    • Vertretung und Kontakt mit Notaren bei Vornahme von notariell zu beurkundenden Rechtsgeschäften
    • Vorbereitung der Immobilien für die Durchführung von Bauvorhaben (Teilung / Zusammenlegung / Abgrenzung von Grundstücken)
    • Bearbeitung der Dokumentation und Vertretung in Angelegenheiten bezüglich Vornahme von Änderungen in Raumordnungsplänen und Erlass von Bauvorbescheiden
    • Vertretung bei Gerichtsverfahren:
      • Abstimmung der Eintragungen im Grundbuch mit tatsächlicher Rechtslage
      • Nichtigkeitserklärung und Rückgängigmachung von bereits geschlossenen Verträgen
      • Ersitzung von Immobilien
      • Nachlassverfahren
      • Aufhebung des Miteigentums
      • Bestellung und Änderung von Dienstbarkeiten
      • Abgrenzungsverfahren
      • Verfahren wegen Besitzstörung
    • Beratung zur Nachfolge und Erbschaft von landwirtschaftlichen Betrieben

Rechtsdienstleistungen

Arbeitsrecht

Wir unterstützen Unternehmer, Geschäftsführungen und Vorstände sowie HR-Abteilungen bei der Wahl der geeigneten Form der Beschäftigung von Mitarbeitern sowie bei der Erstellung der Dokumentation und Lösung laufender Personalprobleme (Arbeitsrecht). Wir spezialisieren uns auf Betreuung von Arbeitsagenturen und grenzüberschreitende Entsendung von Mitarbeitern.

Arbeitsrecht – Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Vorbereitung von Arbeits- und Dienstleistungsverträgen
  • Betreuung von Zeitarbeitsagenturen und Zusammenstellung von dazugehörigen Unterlagenpaketen
  • Bearbeitung von Themen im Zusammenhang mit grenzüberschreitender Entsendung von Mitarbeitern im Rahmen des polnischen und des deutschen Rechts
  • Vorbereitung von Arbeits- und Lohnordnungen
  • Vorbereitung der Social-Media-Politik im Unternehmen zur Regelung der Grundsätze der Nutzung und Verwendung von E-Mail-Konten, Messenger-Diensten und sozialen Netzwerken
  • Vorbereitung von Verträgen (Managerverträge) für die Mitglieder der Leitungsorgane des Unternehmens
  • Vertretung bei Streitigkeiten wegen arbeitsrechtlicher Ansprüche
  • Vorbereitung von Unterlagen zur Aufnahme, Änderung und Kündigung des Arbeitsverhältnisses
  • Unterstützung im Bereich der Wettbewerbs- und Vertraulichkeitsklauseln sowie Vermögensverwaltung
  • Vorbereitung von Restrukturierungsmaßnahmen, einschließlich der Übernahme von Betrieben
  • Überprüfung von Personalunterlagen im Unternehmen im Hinblick auf ihre Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften
  • Beschäftigung von Ausländern
  • Rechtliche Regelungen zur Fernarbeit
  • Vertretung des Arbeitgebers bei Kontrollverfahren vor staatlichen Behörden, einschließlich der staatlichen Arbeitsinspektion
  • Bearbeitung von Fragen zum Thema Datenschutz im Arbeitnehmerverhältnis
  • Arbeitsrecht im internationalen Kontext

Rechtsdienstleistungen

EU-Recht und grenzüberschreitende Verfahren

Das EU-Recht kommt in praktisch jedem Lebensbereich zum Ausdruck.  Aufgrund seines Anwendungsvorrangs kann das EU-Recht von den Parteien eines Rechtsverhältnisses nicht ignoriert werden; es muss gleichberechtigt mit dem nationalen Recht angewendet werden. Wir befassen uns seit vielen Jahren mit der Auslegung und Anwendung des europäischen und internationalen Rechts.

Ein besonderer Schwerpunkt in der Tätigkeit unserer Kanzlei liegt in den grenzüberschreitenden Verfahren, welche insbesondere die deutsch-polnischen und französisch-polnischen Beziehungen betreffen. Unsere Dienstleistungen werden im Rahmen des polnischen und des europäischen Rechts erbracht, bei Bedarf werden ausländische Partnerkanzleien eingeschaltet und wenn nötig, vertritt die Kanzlei auch polnische Mandanten vor deutschen und französischen Gerichten.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Durchführung von Vollstreckungsverfahren aufgrund von polnischen oder europäischen Vollstreckungstiteln auf dem Gebiet der EU-Mitgliedstaaten
  • Durchführung von Vollstreckungsverfahren aufgrund von europäischen Vollstreckungstiteln in Polen
  • Durchführung von grenzüberschreitenden Insolvenzverfahren, u.a. Veranlassung der Eröffnung eines Hauptinsolvenzverfahrens und des sekundären Insolvenzverfahrens, Vertretung der Gläubiger im grenzüberschreitenden Insolvenzverfahren, Anmeldung der Forderungen im Rahmen eines grenzüberschreitenden Insolvenzverfahrens
  • Internationale Verfahren zur Teilung von Vermögen und Abwicklung von Erbschaftsangelegenheiten
  • Im Rahmen einer engen Zusammenarbeit mit den vor Ort tätigen ausländischen Kanzleien, unterstützen und koordinieren wir die rechtliche Betreuung unserer Mandanten bei Gerichtsverfahren, insbesondere in Deutschland, Frankreich und der Schweiz

Rechtsdienstleistungen

Gerichts- und Verwaltungsverfahren

Unser Angebot umfasst alle Gerichts- und Verwaltungsverfahren in allen Verfahrensphasen. Wir führen Gerichtsverfahren und vertreten unsere Mandanten vor ordentlichen und Verwaltungsgerichten aller Instanzen sowie vor dem Obersten Gerichtshof und den Organen der öffentlichen Verwaltung.

Gerichts- und Verwaltungsverfahren – Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Analyse und Beurteilung der Ansprüche unserer Mandanten im Hinblick auf die Wahl einer optimalen Prozessstrategie
  • Vertretung in zivil- und wirtschaftsrechtlichen Sachen vor den ordentlichen Gerichten aller Instanzen sowie vor dem Obersten Gericht
  • Vertretung vor Arbeitsgerichten bei Sachen im Zusammenhang mit Arbeitnehmerverhältnissen
  • Vertretung in Verwaltungsverfahren vor den Verwaltungsbehörden aller Ebenen sowie vor den Woiwodschaftsverwaltungsgerichten und dem Obersten Verwaltungsgericht
  • Vertretung in zivil- und wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten in vorgerichtlichen Verfahren (Vermittlung, Vergleichsverhandlungen)
  • Im Rahmen der Zusammenarbeit mit lokalen und ausländischen Kanzleien sind wir vermittelnd tätig und unterstützen unsere Mandanten in Verfahren, die vor ausländischen Gerichten, insbesondere in Deutschland, Frankreich und der Schweiz geführt werden
  • Vertretung bei Aufträgen der öffentlichen Hand vor den Schiedsrichtern im Amt für öffentliche Aufträge und der Landesberufungskammer sowie vor den ordentlichen Gerichten
  • Vertretung vor dem Präsidenten des Amts für Wettbewerbs- und Verbraucherschutz und dem Gericht für Wettbewerbs- und Verbraucherschutz

Produkte

Leistungspakete für Sie

FÜR UNSERE MANDANTEN HABEN WIR EINE DATENBANK MIT LEISTUNGSPAKETEN ERSTELLT. PRÜFEN SIE DAS PRODUKTPORTFOLIO IM HINBLICK AUF IHRE BEDÜRFNISSE.

Express-Rechtsberatung
Wir unterstützen Sie in dringenden Fällen und stellen möglichst schnell unsere Rechtsdienstleistungen bereit. Das angebotene Produkt kommt den Bedürfnissen unserer Mandanten entgegen, die aus verschiedenen, oft nicht von ihnen zu vertretenden Gründen, einer dringenden Rechtsberatung bedürfen, um z.B. eine wichtige Entscheidung treffen, ein Rechtsmittel einlegen, ihre Ansprüche absichern oder einen Vertrag prüfen zu können.
Leistungspaket Kauf einer Neubau-Immobilie
Komplexe Rechtsberatung, wenn Sie eine Neubau-Immobilie vom Bauträger kaufen wollen, beginnend von der Verhandlung mit dem Bauträger über die Überprüfung des Bauträger-, Vor- und Kaufvertrags bis hin zum Vertragsabschluss.
Leistungspaket „Gesellschaft”
Wenn Sie eine handelsrechtliche Gesellschaft gründen wollen, unterstützen wir Sie gerne bei der Wahl der für Sie entsprechenden Rechtsform, bereiten notwendige Dokumente vor und begleiten Sie bei der Gründung und Registrierung Ihrer Gesellschaft.
Leistungspaket „Datenschutz”
Ein betriebsinternes Datenschutz-Audit und die Umsetzung der Datenschutzpolitik in Ihrem Unternehmen nach den geltenden Vorschriften (DSGV) und den Bedürfnissen Ihres Unternehmens.
Leistungspaket „Vertaner Urlaub”
Angebot an alle Personen, deren Urlaub nicht übereinstimmend mit den Bestimmungen des Vertrages über die Erbringung von Reisedienstleistungen verlaufen ist. Wir machen Ihre Schadenersatzansprüche gegen den Reiseveranstalter geltend.
Leistungspaket „Inkasso“
Umfassende Rechtshandlungen der Kanzlei mit dem Ziel, die Zahlung Ihrer Forderungen durch Ihren Schuldner herbeizuführen und entsprechende Vertragsklauseln und Verfahren zur Verhinderung der künftigen Zahlungsengpässe zu erarbeiten.
Leistungspaket „Zeitarbeitsagentur“
Angebot für alle Gewerbetreibende, die eine Zeitarbeitsagentur betreiben wollen oder Arbeitnehmer ins Ausland entsenden.
SCHULUNG „Verträge im Geschäftsverkehr”
Wir organisieren eine Schulung oder einen Schulungszyklus für Sie und Ihre Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt „Verträge richtig abschließen und durchführen“.
Firmengründung und Betreuung
Beratung und Unterstützung bei der Gründung und Betreuung Ihrer neuen Firma bzw. Niederlassung in Polen.
Korrespondenzanwalt
Wir vertreten Ihre Mandanten vor polnischen Gerichten und unterstützen bei der Auslegung des polnischen Rechts.

Produkte

Leistungspaket Kauf einer Neubau-Immobilie

Im Rahmen einer umfassenden Dienstleistung unterstützt die Kanzlei ihre Mandanten beim Erwerb von Neubau-Immobilie.

Leistungen:

  1. Analyse des Rechtsstatus der jeweiligen Immobilie
  2. Analyse von Bauträger-, Vor- und Kaufverträgen
  3. Verhandlung von Vertragsentwürfe, einschließlich der etwaigen künftigen Änderungen entsprechend den Empfehlungen unserer Kanzlei und den Festlegungen der Vertragsparteien
  4. Kontakte mit einer Notarkanzlei sowie die Begleitung bei allen Notarhandlungen
  5. Überprüfung der Richtigkeit der vom Gericht vorgenommenen Grundbuch-Eintragungen
  6. Übernahme sämtlicher Notarkosten im Zusammenhang mit den abgeschlossenen Verträgen bei Inanspruchnahme der von uns empfohlenen Notarkanzlei

Produkte

Leistungspaket „Gesellschaft”

Haben Sie vor, eine handelsrechtliche Gesellschaft zu gründen? Unsere Kanzlei bietet Ihnen eine umfassende Dienstleistung und zwar vom Konzept der Gesellschaftsgründung bis hin zur rechtskräftigen Eintragung der Gesellschaft ins öffentliche Register.

Leistungen:

  1. Vorbereitung des Entwurfes eines Gesellschaftsvertrages bzw. einer Satzung der Gesellschaft
  2. Vorbereitung aller anderen Unterlagen, die für die Eintragung der Gesellschaft ins öffentliche Register erforderlich sind
  3. Kontakte mit einer Notarkanzlei sowie die Begleitung bei allen für die Gründung der Gesellschaft notwendigen Notarhandlungen
  4. Vorbereitung sämtlicher Unterlagen für die Eintragung der Gesellschaft, einschließlich des Eintragungsantrags
  5. Begleitung des Eintragungsverfahrens bis hin zur rechtskräftigen Eintragung der Gesellschaft ins Handelsregister

Produkte

Leistungspaket „Datenschutz”

Die Kanzlei bietet ein umfassendes Leistungspaket im Bereich der Umsetzung der Datenschutzpolitik im Unternehmen in Einklang mit den geltenden nationalen und europäischen Rechtsvorschriften.

Leistungen:

  1. Unternehmens-Screening im Hinblick auf die Identifizierung von Abläufen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einschließlich Auswertung der Einhaltung von Datenschutzverpflichtungen
  2. Rechtskonsultation für Personen, die im Unternehmen für die Umsetzung der Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten verantwortlich sind
  3. Erarbeitung eines Datenschutzkonzeptes
  4. Empfehlung und Einführung von Mechanismen zur Anpassung der betriebsinternen Regelungen an die geltenden Vorschriften des polnischen und des europäischen Rechts
  5. Vorbereitung der Datenschutzpolitik im Unternehmen
  6. Erstellung von Verträgen über die Auftragsverarbeitung
  7. Vertretung vor Datenschutz-Regulierungsbehörden

Produkte

Leistungspaket „Vertaner Urlaub”

Sind Sie von der Qualität der Leistung Ihres Reiseveranstalters enttäuscht oder haben Sie vor, wegen vertanen Urlaubs Schadenersatzansprüche geltend zu machen?  Unsere Kanzlei unterstützt Sie dabei umfassend, und zwar sowohl während des Urlaubs als auch nach Ihrer Rückkehr. Wir helfen Ihnen unter anderem, das entsprechende Beweismaterial für die spätere Geltendmachung, der Ihnen zustehenden Ansprüche sicherzustellen.

Leistungen:

  1. Dringende Hilfeleistung während des Urlaubsaufenthaltes
  2. Hilfe bei der Sicherstellung des Beweismaterials für die nicht ordnungsgemäße Erbringung der Reiseleistungen
  3. Analyse der in Frage kommenden Schadenersatzansprüche, einschließlich der Abschätzung der Höhe aufgrund der geltenden Richtlinien und Branchenregelungen
  4. Durchführung des vorgerichtlichen Schlichtungsverfahrens mit dem Reiseveranstalter
  5. Aufforderung des Reiseveranstalters zur Schadenersatzleistung
  6. Vorbereitung der Klage auf Zahlung entsprechender Schadenersatzbeträge
  7. Vertretung bei Gerichtsverfahren vor Gerichten aller Instanzen
  8. Eintreibung der gerichtlich zugesprochenen Forderungen gegen den Reiseveranstalter

Produkte

Leistungspaket „Inkasso“

Eine ideale Lösung für Unternehmer, die in der Regel keine Probleme mit  Zahlungsengpässen haben, jedoch trotzdem gerne einzelne überfällige, ihnen zustehende Forderungen eintreiben lassen möchten. Eine perfekte Lösung auch für Unternehmer, die bislang noch keine rechtliche Unterstützung zur Eintreibung ihrer Forderungen in Anspruch genommen haben und nun diese Dienstleistung gerne testen möchten.

Leistungen:

  1. Analyse der Forderungen und der Möglichkeit ihrer Geltendmachung
  2. Überprüfung des Schuldners im Hinblick auf seine Zahlungsfähigkeit
  3. Vorbereitung und Versendung von zwei Zahlungsaufforderungen
  4. Übernahme der Vergleichsverhandlungen mit dem Schuldner
  5. Erarbeitung einer Vereinbarung über die Rückzahlung der Verschuldung zu den zwischen dem Mandanten und seinem Schuldner vereinbarten Bedingungen
  6. Absicherung von Zahlungen an den Gläubiger in einem mit dem Schuldner abgeschlossenen Vergleich

Produkte

Leistungspaket „Zeitarbeitsagentur“

Sie wollen eine Zeitarbeitsagentur betreiben oder vielleicht Ihre Mitarbeiter zur Arbeit ins Ausland entsenden? Unsere Kanzlei bietet Ihnen ein umfassendes Einführungspaket für Gewerbetreibende, die eine Zeitarbeitsagentur gründen oder ihre Mitarbeiter zur vorübergehenden Arbeitsleistung im Ausland entsenden wollen.

Leistungen:

  1. Vertretung bei Verfahren zur Eintragung der Agentur ins Register der Zeitarbeitsagenturen
  2. Erarbeitung der allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Zeitarbeitsagentur
  3. Vorbereitung des Vertragsentwurfes zwischen dem Mitarbeiter und der Zeitarbeitsagentur
  4. Vorbereitung des Vertragsentwurfes zwischen dem Mitarbeiter und dem Arbeitgeber (Entleiher)
  5. Vorbereitung der Entwürfe von für die Zeitarbeitsagentur notwendigen Unterlagen, wie Informationen, Erklärungen und Bescheinigungen
  6. Vorbereitung der Abläufe bei der Entsendung von Arbeitnehmern zur Arbeitsleistung ins Ausland, z.B. zur Erbringung von Leistungen zugunsten der außerhalb Polens ansässigen entleihenden Arbeitgeber

Produkte

SCHULUNG „Verträge im Geschäftsverkehr”

Sogar dann, wenn wir uns dessen nicht bewusst sind, schließen wir jeden Tag eine ganze Reihe von Verträgen ab, die aus rechtlicher Sicht mehr oder weniger relevant sind, wobei diese Verträge für einen Unternehmer eine Rechtsgrundlage für seinen Gewerbebetrieb bilden. Ein Vertrag kann nicht nur schriftlich oder mündlich geschlossen werden, sondern in der Zeit der modernen Kommunikationsmittel auch per E-Mail bzw. über Messenger-Dienste. Die Unternehmer und ihre Arbeitnehmer sollten demnach mit den Grundregeln des Abschlusses von Verträgen, den damit verbundenen Rechten und Pflichten sowie den Folgen bei nicht ordentlicher Vertragsdurchführung und den Möglichkeiten der Vertragskündigung gut vertraut sein.

Gerichtet ist diese Schulung an Unternehmer und deren Arbeitnehmer mit der Zielsetzung, sie Schritt für Schritt durch die einzelnen Abläufe der ordnungsgemäßen Vertragsschließung zu begleiten. Es geht dabei u.a.  darum, den Schulungsteilnehmern den richtigen Umgang mit einem Vertrag zu vermitteln, d.h. wie man den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und die Angebotsbindung festlegt und das Vertragsformular verwendet. Weitere Schwerpunkte dieser Schulung sind die Grundsätze der Unternehmervertretung und die Grundinstrumente zur Prüfung der Vertragspartner sowie deren Zahlungsfähigkeit. Darüber hinaus werden die Grundsätze der Vertragsdurchführung sowie die Pflichten der Vertragsparteien dargestellt, die notwendig sind, um die ihnen zustehenden Rechte bei etwaiger nicht ordentlicher Durchführung des Vertrages abzusichern. Die Schulung kann auch der Ausgangspunkt für die Einführung entsprechender Abläufe im Bereich Vertragsabschluss und -absicherung im Unternehmen sein.

Die Schulung findet in Form eines offenen Workshops statt, in dem die Teilnehmer die von ihnen miterlebten Situationen aus der Vergangenheit besprechen können. Die Thematik der Schulung kann für individuelle Bedürfnisse des Unternehmers unter Berücksichtigung konkreter Rechtsfragen bzw. Vertragsformen angepasst werden.

Produkte

Firmengründung und Betreuung

Wir begleiten Sie bei Unternehmensgründungen, übernehmen den gesamten Gründungsvorgang und unterstützen Sie laufend in den nächsten Phasen. Wir stehen auch Ihnen mit einschlägiger Kompetenz und Erfahrung von Anfang an zur Seite.

Firmengründung:

  1. Gründung von Kapital- und Personengesellschaften
  2. Beratung über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Rechtsformen
  3. Hilfe bei der Auswahl des Firmenwortlautes
  4. Erstellung, Prüfung und Gestaltung des Gesellschaftsvertrages
  5. Anmeldung der Gesellschaft beim Handelsregister
  6. Anmeldung des Gewerbes
  7. Vertretung vor Firmenbuchgericht, Gewerbebehörde und anderen Behörden und Institutionen
  8. Verhandlung des Mietvertrages für die Sitz Ihrer Firma
  9. Unterstützung bei der Kontoeröffnung

Firmenbetreuung:

  1. Betreuung bei Einstieg von Investoren
  2. Erstellung, Prüfung und Durchführung von Gesellschafterbeschlüssen und anderen gesellschaftsrechtlichen Dokumenten
  3. Vorbereitung und Durchführung von Gesellschafterversammlungen
  4. Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen
  5. Unterstützung bei Gesellschafterstreitigkeiten

Produkte

Korrespondenzanwalt

Wir helfen Ihnen als Kooperationspartner, wenn die Konfliktparteien aus Polen stammen oder wenn an das Rechtsverhältnis das polnische Recht anwendbar ist. In solchen Fällen stellt sich häufig die Frage, wie sich Rechtsansprüche durchsetzen lassen.

Als ortsansässige Anwälte beraten und vertreten wir Sie in grenzüberschreitenden Streitfällen. Wir unterstützen Sie bei rechtlicher Klärung eines Sachverhalts, analysieren Unterlagen, die auf Polnisch verfasst sind und nehmen eine adäquate Terminsvertretung vor Ort wahr. Wir nehmen Akteneinsicht in die Gerichtsakte und beim Handelsregister sowie sorgen für die Vermittlung des Informationstauschs zwischen den Parteien.

Wir behelfen Ihnen bei der Auslegung des polnischen Rechts und prüfen die Rechtsprechung.

Leistungen:

  1. Akteneinsicht
  2. Analyse der auf Polnisch verfassten Unterlagen
  3. Terminsvertretung
  4. Auslegung des polnischen Rechts und Prüfung die Rechtsprechung
  5. Vermittlung des Informationstauschs zwischen den Parteien

Kooperationsgrundsätze

Klare Grundsätze der Zusammenarbeit.

Unsere festen Geschäftsbeziehungen mit Mandanten basieren auf folgenden Modellen der Zusammenarbeit

Sofortrechtsberatung
Wenn Sie eine einmalige Beratung oder Rechtshilfe brauchen oder sich von der Qualität unserer Leistungen überzeugen möchten.
01
Reguläre Rechtsbetreuung des Unternehmers ohne ein festes Abo
Eine ideale Lösung für Mandanten, die eine reguläre aber gelegentliche Rechtsunterstützung ohne ein festes Abo brauchen und von Anfang an festgelegte Grundsätze der Zusammenarbeit mit der Kanzlei wünschen. Die Abrechnung erfolgt auf Stundensatzbasis oder aufgrund der Bewertung der jeweiligen Leistung.
02
Reguläre und umfassende Rechtsbetreuung des Unternehmers
Das größte Paket, bei dem die Leistungen der Kanzlei nach Stunden (Abo) oder im Rahmen einer festen Pauschale entsprechend der prognostizierten Inanspruchnahme der Kanzlei abgerechnet werden. Ideal für Mandanten, die nicht unbedingt einer zeitintensiven sondern einer regelmäßigen Rechtsunterstützung bedürfen. Die enge Zusammenarbeit des Mandanten mit der Kanzlei erlaubt eine Kosten- und Zeitoptimierung. Die Leistungen werden vorrangig erbracht, weil die Ressourcen der Kanzlei dafür reserviert sind.
03
Unterstützung der betriebsinternen Rechtsabteilung (In-House) bei komplexen Projekten
Wenn Sie Ihr Personal unterstützen und auf das Know-how und die Erfahrung der Kanzlei zurückgreifen wollen, oder wenn eine Angelegenheit einer dringenden Reaktion bedarf und Sie keine Kapazitäten dafür haben. Eine optimale Lösung für Mandanten, die komplizierte Projekte umsetzen, für die entsprechende Kenntnisse und Erfahrung benötigt werden, oder bei vorübergehender Überforderung des eigenen Personals.
04

Unsere Dienstleistungen werden bei uns in der Kanzlei, beim Mandanten oder an anderen,  vom Mandanten benannten Orten (Gerichte, Notarkanzleien, Verhandlungsorte etc.), wie auch in unseren befreundeten Kanzleien in Frankfurt/Oder und Berlin erbracht.

Es besteht die Möglichkeit, unsere Rechtsdienstleistungen auch über moderne Kommunikationsmittel zu erbringen, insbesondere in Form von E-Mails, Tele- und Videokonferenzen sowie auf den durch vom Mandanten ausgewählten Online-Plattformen.

Wir bieten klare und flexible Abrechnungsmethoden und die Möglichkeit der individuellen Anpassung des Angebotes an die Bedürfnisse unserer Mandanten an.
Stundenvergütung + CAP Zeitlimit
Stundenvergütung + CAP Zeitlimit
Das günstigste Vergütungsmodell bei sofortiger oder gelegentlicher Rechtshilfe, wenn der Arbeitsaufwand sich schwer abschätzen lässt.

Der Stundensatz ist verhandelbar, je nach Kompliziertheitsgrad der Sache und dem Leistungsvolumen.

In einigen Fällen besteht die Möglichkeit, ein Stundenlimit (sog. CAP) festzulegen, dann erfolgt die Abrechnung nach Stunden, jedoch ohne die Überschreitung des festgelegten Budgets.

Die Stundenvergütung wird festgelegt für Fälle, bei denen der genaue Arbeitsaufwand der Kanzlei sich nicht im Voraus abschätzen lässt.
Betragsmäßig festgelegte Vergütung
Betragsmäßig festgelegte Vergütung
Diese Art der Vergütung wird jeweils individuell mit dem Mandanten für Fälle festgelegt, bei denen der Arbeitsaufwand wegen des Charakters der Sache, ihres Kompliziertheitsgrades oder aufgrund der Erfahrung der Kanzlei, sich schwer abschätzen lässt. Dieses Vergütungsmodell findet oft beim Verkauf der von der Kanzlei angebotenen Produkte Anwendung.
Pauschalvergütung bei regulärer Rechtsbetreuung
Pauschalvergütung bei regulärer Rechtsbetreuung
Stetige und ununterbrochene Rechtsbetreuung im Rahmen des genau festgelegten Budgets in allen Fachbereichen der Kanzlei.

Das Budget kann als ein Festbetrag festgelegt werden, es kann aber auch auf einer deklarierten Anzahl von Stunden in Anlehnung an die Bedürfnisse des Mandanten in einem definierten Zeitraum und mit festgelegtem Stundensatz basieren. Dieses Modell setzt die Anwendung eines Sonderstundensatzes im Rahmen des bestimmten Stundenpakets voraus.
Erfolgsprämie (Success Fee)
Erfolgsprämie (Success Fee)
Die Vergütung ist von der Erreichung des angestrebten Ziels, d.h. des Arbeitserfolgs der Kanzlei abhängig.

Ein Modell, bei dem die Kanzlei einen Teil des mit dem Mandantenerfolg verbundenen Risikos eingeht, das sowohl mit dem Pauschal- als auch dem Stundensystem angewandt wird, meistens ist dies bei Gerichts- und Verwaltungssachen der Fall.
Gerichtssachen
Gerichtssachen
Die Bedingungen der Zusammenarbeit werden flexibel festgelegt, indem man die Art der Sache und ihren Kompliziertheitsgrad sowie die Prozesslage des Mandanten berücksichtigt.

Je nach Höhe des prognostizierten Arbeitsaufwandes der Kanzlei, erfolgt die Abrechnung mit der Annahme der Sache und dann mit der Aufnahme von weiteren Prozesshandlungen, in Anlehnung an die von der Kanzlei angewandten Vergütungsmodelle, d.h. nach Stundensatz bzw. Betrag oder für jeden weiteren Verhandlungstermin.

Zur Kostenminimierung ist es möglich, das Risiko auf den Mandanten und die Kanzlei zu verteilen und eine Erfolgsprämie nach positivem Ausgang der Sache zu vereinbaren.

Karriere

Schließen Sie sich unserem Team an.

Wir wissen den Faktor Mensch sehr zu schätzen.
Daher legen wir großen Wert auf die sorgfältige Auswahl unserer Mitarbeiter.

Praktikant/in
Vollzeitarbeit, Wrocław
Mehr erfahren
Referendar/in des I. Jahres
Vollzeitarbeit, Wrocław
Mehr erfahren

Sie haben kein passendes Angebot gefunden und wollen sich trotzdem unserem Team anschließen?
Schreiben Sie an uns: rekrutacja “@” skplegal.pl.

Karriere

Praktikant/in

Vollzeitarbeit, Wrocław
 

Das Angebot ist gerichtet an Studenten/innen des 4. bzw. 5. Studienjahres, die sehr gute Ergebnisse im Unterricht haben und sich mit der praktischen Anwendung des polnischen und des europäischen Rechts in einer modern geführten Kanzlei mit polnischem und ausländischem Mandantenkreis vertraut machen möchten.

Von den Kandidaten erwarten wir fundierte Kenntnisse des Zivil- und Handelsrechts und der Zivilprozessordnung sowie Interesse an Bereichen, die im Tätigkeitsschwerpunkt unserer Kanzlei fallen, als auch perfekte Kenntnisse mindestens einer der folgenden Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch inkl. Kenntnisse der juristischen Fachterminologie.

Qualifikationen und Fähigkeiten

Von allen Bewerbern/innen erwarten wir Kenntnisse im Umgang mit juristischen Informationssystemen und dem MS Office Paket sowie die Fähigkeit, sich zeitlich und arbeitstechnisch selbst zu organisieren.

Mindestdauer des Praktikums: 3 Monate

Geforderte Verfügbarkeit mind. 20h / Woche (nach individuellem Plan).

Hauptaufgaben des/der Praktikanten/in:

  • Analyse der Rechtsprechung und Doktrin im Hinblick auf konkrete Rechtsfragen
  • Vorbereitung der Entwürfe von Prozessschriftstücken
  • laufende Verfolgung von in Auftrag gegebenen Themen
  • Büro- und verwaltungstechnische Arbeiten
  • Erfüllung von anderen Aufgaben im Auftrag der Juristen unserer Kanzlei

Wir bieten Ihnen an:

  • die Einführung in die Ausübung des Juristenberufes und die Möglichkeit, erste Erfahrungen in diesem Beruf zu sammeln
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und dynamischen Team
  • eine Tutorenbetreuung während des Praktikums
  • ein Zertifikat über ein abgeschlossenes Berufspraktikum
  • die Möglichkeit der Aufnahme einer ständigen Zusammenarbeit nach Beendigung des Praktikums

Das Praktikum ist unentgeltlich, wobei wir den überdurchschnittlichen Praktikanten/innen einen Paralegal-Job anbieten können.

Ihre Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Studienerfolgsnachweisen im PDF-Format mit Angabe von Kontakttelefonnummer und der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren schicken Sie uns bitte per E-Mail an die E-Mail-Adresse rekrutacja@skplegal.pl. Im Betreff bitte angeben: [Praktikum] Vorname und Name

Wir danken Ihnen für alle uns zugesandten Bewerbungen und behalten uns das Recht vor, ausschließlich mit ausgewählten Bewerbern/innen Kontakt aufzunehmen.

Karriere

Referendar/in des I. Jahres

Vollzeitarbeit, Wrocław
 

Das Angebot ist an alle gerichtet, die ihr Referendariat bei einem Rechtsbeistand bzw. Rechtsanwalt beginnen möchten sowie an Juraabsolventen/innen, die ein Examen ablegen wollen.

Die Arbeitskonditionen werden individuell mit dem/der Referendar/in vereinbart.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • fundierte Kenntnisse der Rechtsdisziplinen, die Tätigkeitsschwerpunkte unserer Kanzlei sind vor allem das materielle und das prozessuale Zivilrecht, wie auch das Wirtschafts- und Arbeitsrecht
  • perfekte Kenntnisse mindestens einer der folgenden Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch inkl. Kenntnisse der juristischen Fachterminologie,
  • Engagement und Selbstständigkeit bei der Erfüllung der aufgetragenen Pflichten
  • Diszipliniertheit und gute Arbeitsorganisation
  • analytisches Denken
  • Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit im Umgang mit Dokumenten
  • versierter Umgang mit den MS Office Programmen
  • hohe persönliche Kultur

Wir bieten Ihnen an:

  • Übernahme der Schirmherrschaft über Referendare/innen für die ganze Zeit des Referendariats
  • Möglichkeit der Sammlung wertvoller Berufserfahrung
  • Teilnahme an interessanten Projekten mit ausländischer Beteiligung
  • Arbeitsvergütung auf Basis eines Arbeits- bzw. Dienstleistungsvertrages, je nach vereinbartem Modell der Zusammenarbeit
  • flexible Arbeitszeit
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und dynamischen Team

Ihre Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Angabe der bevorzugten Form der Zusammenarbeit, des erwarteten Arbeitsentgelts, der Kontakttelefonnummer und der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren schicken Sie bitte per E-Mail an die E-Mail-Adresse: rekrutacja@skplegal.pl. Im Betreff bitte angeben: [Referendar/in] Vorname und Name]

Wir danken Ihnen für alle uns zugesandten Bewerbungen und behalten uns das Recht vor, ausschließlich mit ausgewählten Bewerbern/innen Kontakt aufzunehmen.

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

SCHREIBEN ODER TELEFONIEREN SIE MIT UNS ODER BESUCHEN SIE UNS AM SITZ UNSERER KANZLEI.

Kanzlei

Szczerba & Kasiński Kancelaria Radcy
Prawnego i Adwokata Sp.p.

ul. Świdnicka 5/5
50-064 Wrocław

NIP: 8971846666, KRS: 0000699726

ING Bank Śląski S.A., SWIFT/BIC: INGBPLPW
Konto PLN: 21 1050 1575 1000 0092 4866 9716
Konto EUR: 62 1050 1575 1000 0092 4866 9948

Befreundete Kanzleien
Deutschland

Berlin
Frankfurt/Oder

Frankreich

Paris

Schweitz

Genf

Kontakt

Schnell und problemlos.

Für den schnellen Kontakt verwenden Sie das Online-Formular.
Vergessen Sie bitte nicht, die Kontaktdaten richtig anzugeben.

  • * Pflichtfeld
    — Eine Kopie Ihrer Nachricht wird automatisch an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet
    — Allein durch Anfrage an die Kanzlei wird kein Mandatsverhältnis begründet.


    Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme dient nur der Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß der Datenschutzerklärung.